Praxislogo Praxis - Sonne für Tiere Startmenü
     
Sprechzeiten

Der Hund - der beste Freund des Menschen ?

JA, aber für den einen ist er ein Traum, für den anderen ein Albtraum.
Fragt man Menschen, was Hunde für sie bedeuten, werden die Aussagen sehr unterschiedlich sein.


„Es ist kein Wunder, dass der Hund der beste Freund des Menschen ist.
Seine Treue, Hingabe, Liebe und seine Bereitschaft, auf unsere Stimmungen einzugehen, eben ganz für uns da zu sein, ist einzigartig. Nichts ist schöner als ein langer Spaziergang mit ihm an einem Frühlingsmorgen.“

„Hunde verbreiten Angst, weil sie unberechenbar erscheinen, angerannt kommen, bellen, knurren oder gar beißen.“


Der häufigste Grund für die Ablehnung ist somit, dass Hunde ein Verhalten zeigen, das nervt oder Angst auslöst.

Hundehalter dagegen wollen sich mit ihren Hunden in harmonischem Umfeld möglichst frei bewegen können. Das geht aber nur, wenn die Hunde sich so verhalten, dass sich andere Menschen nicht bedroht oder belästigt fühlen.
Darum sollten die Besitzer das unerwünschte Verhalten ihres Hundes verhindern können. Sie sollten verhindern können, dass ihr Hund fremde Menschen anspringt, aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen und Menschen zeigt oder durch ständiges Bellen belästigt.
Doch das ist manchmal leichter gesagt als getan.

 
Praxisteam
Leistungsspektrum
So finden sie uns
Praxisräume
Kontakt
Kundeninfo
Aktuelles
Impressum Datenschutzerklärung